Aktuelle Meldungen

* Hinweise zur Durchführung der Gottesdienste während der Corona-Pandemie: *
24.10.2020 - Hier finden Sie die aktuellen Hinweise zu Maßnahmen und Einschränkungen der Aktivitäten unserer Pfarrei aufgrund der Corona-Pandemie sowie Hinweise zu den Gottesdiensten.
Hilfe für eine Initiative in Indien in Corona-Zeiten
26.11.2020 - Spende für eine Initiative in Indien - P. Jerry Matthew 
Ruhestand Hildegard Grund
26.11.2020 - Langjährige Pfarramtssekretärin verabschiedet
Weihnachtspaketaktion der Lohmarer Tafel
26.11.2020 - Der SKM bittet um Lebensmittelspenden in weihnachtlich geschmückten für Lohmarer Bürgerinnen und Bürger, deren Tisch zum Weihnachtsfest eher spärlich bestückt sein wird.

Termine & Veranstaltungen

Einladung zum Konzert am 1. Advent

Flötenkonzert in Neuhonrath
29.11.2020
Mehr...

Sternstunde

30 Min. in der Adventszeit, um etwas Gutes für meine Seele zu tun.
01.12.2020
Mehr...

Laudes

Gemeinsam mit dem Pastoralteam im Advent Laudes beten, um sich innerlich auf die Ankunft des Herrn vorzubereiten.
03.12.2020
Mehr...

Fest der Hl. Barbara

Wir gehen der Hl. Barbara auf die Spur mit Erzählungen, Gebet und musikalischer Begleitung. 
04.12.2020
Mehr...

Gottesdienste

Eine Übersicht der Gottesdienste und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie > hier.

Herzlich willkommen in Sankt Johannes Lohmar

 

 

 

 

Hinweise zu den Gottesdiensten und zur Anmeldung

Bitte beachten: Eine Mund-Nase-Bedeckungen ist während des Gottesdienstes auch am Sitzplatz zu tragen.

Aufgrund der Corona-bedingten Vorgaben gibt es viele Auflagen, die zu beachten sind. Einige Hinweise finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass für die Messen am Wochenende und an Feiertagen eine vorherige Anmeldung erforderlich ist. Die Anmeldung ist über unsere Gottesdienstübersicht möglich.
>zur Übersicht und Anmeldung


Impuls des Pastoralteams
in der Advents- und Weihnachtszeit

Während der Advents- und Weihnachtszeit wird es vom Pastoralteam für die Sonn- und Feiertage regelmäßig Impulstexte geben. In Corona-Zeiten ist einigen der regelmäßige Gottesdienstbesuch nur schwer oder gar nicht möglich. Die Impulstexte möchten zum persönlichen Gebet einladen. Gerne können sie auch im engeren Kreis der Familie als Vorlage für kleine Hausgottesdienste und gemeinsames Gebet dienen. Die entsprechenden Texte finden Sie wöchentlich ausgedruckt in unseren Kirchen oder hier: > zu den Impulsen

 

 

 

Adventsweg nach Bethlehem

Mit uralten Verheißungen pro­phetischer Menschen fing alles an: Micha, Jesaja und Johannes deuten schon lange vor der Geburt Jesu auf das hin, was „kommen“ wird.

Einige Krippen in unseren Kirchen laden ein, den Adventsweg zu gehen.

Erster Advent

Gottes Wort, durch den Propheten Micha gesprochen

Doch dir, Bethlehem im Gebiet der Sippe Efrat, lässt der HERR sagen: „So klein du bist unter den Städten in Juda, aus dir wird der künftige Herrscher über mein Volk Israel kommen. Sein Ursprung liegt in ferner Vergangenheit, in den Tagen der Urzeit.“

 

Der Herr gibt sein Volk den Feinden preis, bis eine Frau den erwarteten Sohn zur Welt bringt. Dann werden die Verschleppten, die noch am Leben sind, zu den anderen Israeliten zurückkehren. - Er wird Frieden bringen.

 

Der Prophet Micha sah in die Zukunft - auf das Geschehen, das unserem christlichen Weihnachtsfest zugrunde liegt.

Was war vor 2000 Jahren?

Gott kam als Kind in Seine Welt.

Uns Frieden erfahren zu lassen und

auf unser Mittun zu hoffen,

das war Sein Wunsch.

 

 

 

Aus dem Gemeindeleben

aktuelle Berichte aus der Gemeinde

In dieser Rubrik finden Sie Berichte, Bilder oder Videos 
zu zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen in unserer Gemeinde.

 

Aktuell: 

  • Wenn die Lieder verstummen
    Bericht des Kirchenchors Neuhonrath
  • Wallfahrt der kfd Lohmar
  • Neues Gewand für St. Johannes 

 

.

Infoabend zur Firmung 2021



Hier kannst du Dich zur Firmvorbereitung anmelden und hier kannst Du dir das Info-Heft angucken.

 

 

 

 

Besuchen Sie unsere Online-Kapelle

Für diese schwierige Zeit, die von der Corona-Pandemie geprägt ist, haben wir eine Gebetsseite erstellt. Sie sind herzlich eingeladen, eine (virtuelle) Kerze zu entzünden oder eine Sorge, einen Kummer, eine Bitte oder einen Wunsch zu hinterlassen.

Das Pastoralteam wird dann Ihre persönlichen Anliegen beim Gebet Gott anvertrauen.

> weiter