Abschiedsschreiben

14. Januar 2021;

Alles steht in den Sternen….                                                                          

    

und die Ereignisse des Jahres 2020 hat keiner voraussehen können!

                   

Corona hat unser Leben durcheinander gewirbelt und leider ist unser geplantes Abschiedsfest dem zum Opfer gefallen.Keiner kann absehen, wie sich die Situation weiterentwickelt  - auch

das

     steht in den Sternen                                                                                                        

                           

Also können wir Euch nur auf diesem Wege noch einmal für alles „danke“ sagen, da wir ein gemeinsames Fest nicht planen können.

 

                                                            Wir sagen Danke für:

 

die Zeit mit Ihnen und Ihren Kindern

gute Gespräche

 Unterstützung,die wir erfahren haben von Euch und Ihnen

Trost und Zuspruch

nette Worte

Umarmungen

Unterstützung in Gesprächen 

 

tatkräftige Unterstützung in vielen Aktionen 

und in finanzieller Hinsicht für die Einrichtung

 

Zeit, die für Aktionen investiert wurde

 

Vertrauen, das ihr uns entgegengebracht habt

und das wir bei Euch gefunden haben.

 

Mit all dem habt Ihr uns getragen und unser Berufsleben begleitet und viele von Euch und Ihnen sind Teile des Weges intensiv mit uns gegangen.

 

Wir wünschen allen alles Gute und möge das neue Jahr 2021 unter einem besseren Stern stehen.  

Ihre und Eure

 

Ursula Muß

Barbara Küster-Wittenberg

und Beate Schreer

            

Zurück